Malen und Gestalten
Beim regelmässigen freien Malen und Gestalten werden die Kinder und Jugendlichen in ihrem eigenen Ausdruck bestärkt. Im Atelier sind die Werke keinen Bewertungen, Vergleichen und Urteilen ausgesetzt. Alles darf, nichts muss sein. Auch werden die Bilder und Objekte nicht interpretiert oder deren Ausdruck beurteilt. Alle Kunstwerke haben ihre Einzigartigkeit und sprechen für sich.

Das regelmässige freie Malen und Gestalten unterstützt und stärkt die Kinder und Jugendlichen wie folgend:
… Die motorischen und sensorischen Fähigkeiten werden gestärkt.
… Die eigene Ausdrucksfähigkeit wird gesteigert.
… Die Wahrnehmung wird sensibilisierter.
… Die Freude an der eigenen Kreativität wird geweckt und gestärkt.
… Die Konzentration, Aufmerksamkeit und Ausdauer werden gefördert.
… Der persönliche Selbstwert und die Entscheidungsfähigkeit werden gestärkt.
… Die Selbstwirksamkeit, Selbständigkeit sowie Eigenverantwortung werden unterstützt.

Es sind weder künstlerisches Talent noch spezifische Vorkenntnisse nötig. Vielmehr geht es darum, sich frei von Leistungsdruck und Angst vor dem Bewertet werden, entfalten zu dürfen.

«Das sollte die Grundlage im Leben eines jeden Kindes sein: Tanzen, Musizieren und Malen. Alles andere kommt dann von selbst hinzu.» – Arno Stern

ANGEBOTE